Gesamtsanierung Kornhausplatz, Bern

Under construction

Am Kornhausplatz 7 wird die Bausubstanz inmitten des UNESCO-Weltkulturerbes in den nächsten Jahren technisch und architektonisch aufgewertet.

Den Mietenden und Ladenbesitzenden werden damit ab 2022 neue Möglichkeiten geboten.

 

Mit den folgenden Massnahmen wird das Gebäude am Kornhausplatz 7 auf nachhaltige Weise aufgewertet und gleichzeitig an heutige Sicherheitserfordernisse angepasst:

• Technische Änderungen an der Gebäudestruktur zur Gewährleistung der Erdbebensicherheitsnorm sowie Erhöhung der Nutzlast im Erdgeschoss, 1. Untergeschoss sowie 2. Untergeschoss.
• Erneuerung der gebäudeinternen Versorgungsleitungen für Wasser-, Strom- und Haustechnik.
• Anpassung der Grundrisse in den Obergeschossen an moderne Nutzungsbedürfnisse.
• Optimierung der Gebäudeerschliessung.
• Bau von Glasdach im Innenhofbereich zur Versorgung der Zytglogge-Passage mit Tageslicht.
• Neue Innenhoffassaden aus Sandstein, bearbeitet durch Steinhauer